Aktuelles
Koblenz

Besuch beim Rettungshubschrauber

Besuch beim Rettungshubschrauber Christoph 23

Am 16.03.2013 statteten wir dem Rettungshubschrauber Christoph 23, stationiert am Bundeswehrzentralkrankenhaus in Koblenz-Metternich, einen Besuch ab. Der HEMS („Luftrettungsassistent&ldquoWinking, der zufällig auch Christoph heißt, erklärte uns die moderne Technik und demonstrierte auch die medizinische Ausstattung.

Wir staunten nicht schlecht, dass der Hubschrauber an manchen Sommertagen schonmal zehn Einsätze pro Tag, und gute 1700 Einsätze pro Jahr absolviert. Wenn der Hubschrauber das nächste Mal über Bendorf schwebt, wissen wir, dass wieder schnelle Hilfe benötigt wird.

Geduldig beantwortete Christoph im Anschluss an die Führung unsere Fragen. Als der Hubschrauber zu einem Einsatz aufbrechen musste, sahen wir uns noch die Fahrzeuge des Rettungsdienstes am Bundeswehrkrankenhaus an: Einen Rettungswagen (RTW) und ein Notarzteinsatzfahrzeug (NEF).

Wir danken allen Beteiligten, die diesen kleinen Ausflug möglich gemacht haben. Insbesondere natürlich unserem Kameraden Florian!

Bilder gibt’s hier. Hier geht’s zum Pressebericht.